Tinki

Ist eine Hundeversicherung für mich sinnvoll?

Mit der Anschaffung eines Hundes übernimmt man eine große Verantwortung. Man ist dafür verantwortlich, dass es dem Hund gut geht und man ist für alle durch den Hund verursachten Schäden verantwortlich. Für finanzielle Hilfe bei dieser Verantwortung können Hundeversicherungen abgeschlossen werden, die medizinische Kosten übernehmen und Schaden vergüten. In vielen Fällen sind solche Versicherungen für den Hundebesitzer sinnvoll.

Wofür braucht man eine Hundeversicherung

Eine Hundeversicherung schließt man ab um sich gegen finanzielle Risiken, die der Hund mit sich bringt, abzusichern. Hierbei geht es einerseits um medizinische Kosten die durch einen Unfall oder eine Krankheit entstehen können, aber auch um Schäden die durch den Hund verursacht werden. Die regelmäßigen Tierarztkosten sind vorhersehbar und auch nicht besonders hoch, die meisten Hundebesitzer können diese Kosten aus der Haushaltskasse bezahlen. Doch was wenn der Hund krank wird oder einen Unfall hat, können diese Kosten dann auch selbst bezahlt werden? Behandlungen oder Operationen werden schnell teuer. Um sich gegen diese unerwarteten Kosten abzusichern macht es Sinn eine Hundekrankenversicherung abzuschließen. Auch bei einer Hundehaftpflichtversicherung ist der Sinn, dass man sich gegen unerwartete Kosten absichert. Die meisten Hundebesitzer gehen davon aus, dass der eigene Hund gut erzogen ist und niemals einen anderen Hund oder sogar Menschen beißen würde, doch das sind nicht die einzigen Fälle in denen eine Hundehaftpflichtversicherung sinnvoll ist. Eine Hundehaftpflichtversicherung zahlt auch wenn Schaden versehentlich entsteht. Also wenn der Hund zum Beispiel einem Ball hinterher auf die Straße rennt und ein Autofahrer mit seinem Ausweichmanöver einen Verkehrsunfall verursacht. Oder aber wenn sich ein Fußgänger über den Hund erschrickt, dadurch ins Stolpern gerät und sich verletzt. Auch wenn den Halter keine Schuld trifft, haftet dieser doch für alle Schäden die der Hund an Dritten verursacht. Dieses finanzielle Risiko kann man mit dem Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung einschränken.

Verschiedene Hundeversicherungen: welche brauche ich?

Es gibt verschiedene Arten von Versicherungen, die Hundehaftpflichtversicherung und die Hundekrankenversicherung. Abgesehen davon, dass die Hundehaftpflichtversicherung für einige Hundebesitzer Pflicht ist, ist die Hundehaftpflichtversicherung für jeden Hundebesitzer sinnvoll, auch kleine Hunde können Unfälle verursachen die hohe Rechnungen verursachen. Mit einer Hundehaftpflichtversicherung ist man bereits ab 40€ pro Jahr gut abgesichert. Schon ein einziger Schadensfall kann mehr Kosten als die Prämien für ein gesamtes Hundeleben. Es ist also jedem Hundebesitzer anzuraten eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Darüber hinaus gibt es die Hundekrankenversicherung. Hiermit werden medizinische Kosten gedeckt die der Hund verursacht. So eine Versicherung ist für jeden Hundebesitzer zu empfehlen der teure Behandlungen oder Operationen im Ernstfall nicht selbst bezahlen könnte. Man muss zwar regelmäßige Prämien zahlen, jedoch ist der Hund dann im Ernstfall perfekt versorgt und eine möglicherweise lebensrettende Operation muss nicht am Geld scheitern. Eine besondere Form der Hundekrankenversicherung ist die Hunde OP Versicherung. Diese Art der Krankenversicherung deckt nicht alle medizinischen Kosten ab, sondern nur Kosten die im Zusammenhang mit einer Operation entstehen. Auf diese Weise kann man sich gegen das finanzielle Risiko einer Hunde OP versichern und zahlt weniger als bei einer Hundekrankenversicherung. Darüber hinaus gibt es auch einen reinen Unfallschutz, hier werden unerwartete medizinische Kosten versichert, die durch einen Unfall entstehen können, ein Unfallschutz kostet auch dementsprechend weniger als eine Hundekrankenversicherung oder eine Hunde OP Versicherung. Falls man im Ernstfall nicht dazu in der Lage ist Tierarztrechnungen selbst zu bezahlen ist es auf jeden Fall sinnvoll eine Hundekrankenversicherung abzuschließen, oder wenigstens eine Hunde OP Versicherung oder einen Unfallschutz.

Vor- und Nachteile einer Hundeversicherung

Wenn man darüber nachdenkt eine Hundeversicherung abzuschließen sollte man Vor- und Nachteile miteinander vergleichen, so kann man die beste Entscheidung treffen. Der Nachteil einer Hundeversicherung ist, wie bei eigentlich allen Versicherungen, dass die Prämien auch gezahlt werden müssen, wenn keine Schaden entsteht. Wird der Hund nie krank und verursacht während des gesamten Hundeleben keinen Schaden, dann hat man mehr in die Versicherung eingezahlt, als das man herausbekommen hat. Außerdem sind Hundeversicherungen für einige Rassen teurer als für andere. Einige Rassen sind in der Hundehaftpflicht teurer, da ihnen ein höheres Aggressionspotential nachgesagt wird und für andere Rassen muss man eine höhere Prämie bei der Hundekrankenversicherung zahlen. Bestimmte Rassen sind anfälliger für Krankheiten oder Verletzungen und kosten darum mehr in der Versicherung. Die Vorteile einer Hundeversicherung überwiegen jedoch. Mit einer Hundeversicherung kann man einerseits das finanzielle Risiko, das ein Hund mit sich bringt, eingrenzen und andererseits kann man mit einer Hundeversicherung dafür garantieren, dass der Hund im Ernstfall perfekt abgesichert ist. Hundeversicherungen sichern sowohl den Hundebesitzer, als auch den Hund selbst ab.

Vergleichen lohnt sich

Bei der Suche nach der passenden Hundeversicherung sollte man immer die verschiedenen Versicherungen und Anbieter miteinander vergleichen. Zum einen bekommt man so einen Überblick über die verschiedenen Hundeversicherungen und die Möglichkeiten die es gibt und andererseits kann man sich durch den Vergleich eine möglichst günstige Hundeversicherung aussuchen. Der Versicherungsvergleicher von Tinki.de bietet ihnen die Möglichkeit eine personalisierte Übersicht von Hundeversicherungen zu erstellen. Durch die Verwendung der Filter können Sie die Eigenschaften ihres Hundes und ihre eigenen Wünsche durchgeben. Aus dieser personalisierten Übersicht können Sie sich dann die beste Versicherung aussuchen und direkt bei einem unserer Anbieter abschließen.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

Nachteile

Vorteile