Tinki

Hundekrankenversicherungen im Test

Auf der Suche nach einer guten Hundekrankenversicherung kann es schnell passieren, dass man über diverse Tests stolpert. Verschiedene Verbraucherorganisationen führen regelmäßig Tests durch und haben in der Vergangenheit auch Hundekrankenversicherungen getestet. Diese Tests bieten eine gute Übersicht über die verschiedenen Hundekrankenversicherungen und Dinge, auf die man achten sollte. Jedoch hat jeder Hund unterschiedliche Bedürfnisse und der Testsieger muss nicht für jeden Hund die beste Versicherung bieten. Besser ist es, selbst den Test zu machen und die verschiedenen Hundekrankenversicherungen zu vergleichen und den besten Schutz für die Bedürfnisse des Hundes und die eigene Situation zu finden.

Der Testsieger unter den Hundekrankenversicherungen

Verschiedene Organisationen testen Hundekrankenversicherungen und achten dabei auf verschiedene Gesichtspunkte. Die eine Organisation achtet zum Beispiel auf den besten Schutz, während eine andere Organisation vor allem auf den Preis achtet. Diese Arten von Tests haben mit Sicherheit eine Daseinsberechtigung und bieten dem Verbraucher wichtige Informationen. Zum einen verdeutlichen sie die Bedeutung von Hundekrankenversicherungen und informieren Hundebesitzer über die Vorteile einer solchen Versicherung. Des Weiteren zeigt so ein Test, wie man als Hundebesitzer selbst Hundekrankenversicherungen testen kann. Die wichtigsten Versicherungsbedingungen werden genannt und so erfährt der Verbraucher, auf was er bei dem Abschließen so einer Versicherung achten sollte und ist in der Lage selbst den Test durchzuführen. Die Tests benutzen bestimmte Versicherungsbedingungen die nicht auf jeden Hund und jeden Hundebesitzer zutreffen. Deshalb ist der Testsieger so eines Vergleichs auch nicht unbedingt die beste Hundekrankenversicherung für jeden Hund. Die Tests bieten trotzdem einen guten Startpunkt für den eigenen Vergleich.

Ökotest

Der aktuellste Test von Hundekrankenversicherung stammt aus dem Jahr 2014 und wurde von der Zeitschrift Ökotest durchgeführt. Hier wurde durch eine Tierärztin eine Fallstudie erstellt, anhand derer 52 verschiedene Versicherungspakete von 6 verschiedenen Anbietern überprüft wurden. Es wurde ausgegangen von einem Hund der die ersten 2 Lebensjahre gesund war, im dritten Jahr gesundheitliche Beschwerden entwickelte und Behandlungen benötigt die nach dem 3-fachen Satz der GOT abgerechnet werden mussten. Der Hund ist außerdem sterilisiert. Ökotest hat damals Agila und Petplan als Testsieger ausgerufen unter der Aussage, dass diese Anbieter den besten Schutz bieten. In untenstehender Tabelle ist eine Übersicht der Top 5 Hundekrankenversicherungen laut Ökotest zu finden.

 

Top 5 Hundekrankenversicherungen Ökotest

Tiergarant

Petplan Plus-Paket (GOT 3-fach)

Agila

Tierkrankenschutz

Agila

Tierkrankenschutz Exklusiv

Tiergarant

Petplan Plus-Paket (GOT 3-fach)

Tiergarant

Petplan Basis-Paket (GOT 3-fach)

Stand 2014

 

Dass diese Art von Tests nicht allgemein gültig ist sieht man mit einem genaueren Blick auf die Testsieger. Sowohl Petplan, als auch Agila bieten eine begrenzte Versicherungssumme. Müssen Behandlungen durchgeführt werden die diese Versicherungssumme überschreiten, muss der Hundebesitzer dies aus eigener Tasche zahlen. Die Versicherungssumme bei Agila ist mit 1100 Euro pro Jahr auch relativ gering, ein einziger schwerer Krankheitsfall oder Unfall kann diesen Betrag schnell übersteigen. Petplan hat mit 4000 Euro eine akzeptable Versicherungssumme, allerdings gibt es auch Anbieter mit einer unbegrenzten Versicherungssumme, die damit einen Vorteil gegenüber Petplan und Agila haben. Je nach Bedürfnissen des Hundes und Wünschen von Herrchen oder Frauchen ist dies ein Punkt auf den man beim Abschluss einer Hundekrankenversicherung achten sollte.

Stiftung Warentest Finanztest

Der Test vom Stiftung Warentest Finanztest kürt nicht den besten Schutz, sondern schaut unter Versicherungen, die bestimmte Bedingungen erfüllen, nach der günstigsten Prämie. Zuletzt wurden im Jahr 2011 12 Versicherungspakete von 5 verschiedenen Anbietern getestet. Der Testsieger war hier Axa, diese Versicherung bietet mittlerweile jedoch keine Hundekrankenversicherung mehr an. Der zweite Platz wurde von der Helvetia Versicherung belegt. Wer auf der Suche nach einer möglichst günstigen Versicherung ist, ist dazu geneigt dem Rat dieser Art von Tests zu folgen und dadurch die Prämien möglichst gering zu halten. Dies kann jedoch nach hinten losgehen. Wählt man eine Hundekrankenversicherung pur aufgrund des Preises kann es sein, dass der Schutz nicht ausreicht. Ist dies der Fall und werden bestimmte Behandlungen nicht übernommen oder die Deckungssumme ist zu gering, müsste man die Kosten im Ernstfall trotzdem übernehmen oder drauf zahlen. Damit wäre die Hundekrankenversicherung mit den geringsten Prämien im Endeffekt dann doch nicht mehr so günstig.

Test nicht immer aktuell

Diese Art von Tests wird nicht regelmäßig durchgeführt und Testergebnisse sind schnell veraltet. Genau wie bei Versicherungen für Menschen gibt es auch in der Welt der Tierversicherung regelmäßig Veränderungen. Es gibt neue Tarife oder bestehende Tarife passen Prämie, Leistungen oder Versicherungsbedingungen an. Der Testsieger von 2016 muss also nicht auch im Jahr 2017 zur besten Versicherung gekürt werden. Da die Tests nicht regelmäßig durchgeführt werden, darf man sich hier also nicht zu sehr drauf verlassen. Viele Test verraten die Vorgehensweise der Prüfung und erläutern wichtige Aspekte auf die man für eine gute Hundekrankenversicherung achten muss. Hat man sich darüber gut informiert kann man auch selbst den Test machen und die Hundekrankenversicherung finden die am besten zur eigenen Situation und den Bedürfnissen des Hundes passt.

Machen Sie selbst den Test: Hundekrankenversicherungen vergleichen

Anstatt sich auf die veralteten Tests zu verlassen, kann man auch selbst den Test machen und die perfekte Hundekrankenversicherung finden. Dies geht am besten indem man die verschiedenen Anbieter und Versicherungspakete miteinander vergleicht. Tinki.de bietet dafür als Hilfsmittel den Versicherungsvergleicher. Indem Sie die Filter bezüglich ihrer Wünsche und den Bedürfnissen des Hundes ausfüllen erhalten Sie ihr eigenes personalisiertes Testergebnis und sehen die Top 5 und den Testsieger für Sie und ihren Hund. Diese Versicherung entsprechen alle ihren Wünschen und Erwartungen und bieten so den perfekten Schutz. Damit sind Sie im Ernstfall vor finanziellen Risiken abgesichert und der Hund ist immer perfekt versorgt.